Marc Zillmann - Vocals
Max Laßmann - Gitarre & Vocals
Marc "Micki" Richter - Gitarre
Dennis Hamm - Bass
Tino Calmbach - Drums
"Eyes of Solace" sind der absolute Geheimtipp für das Jahr 2010 und überraschen mit einem vielseitigen und modernem Metalsound. Nachdem die 5 Jungs aus dem Südwesten Deutschlands mit ihrer 4 Song Promo-EP bereits für so viel Furore und Aufregung gesorgt haben, arbeitet man momentan zielstrebig an den letzten
Songs für das kommende Debutalbum.

Ins Leben gerufen wurde “EOS“ von Gitarrist Micki Richter, der mit Stone The
Crow-Sänger Marc Zillmann Mitstreiter für eine neue musikalische Herausforderung suchte. Eine Herausforderung, die nach teilweise mehr als 10 Jahren im Musik-
business in einer für sie neuen Facette der Musik beginnen wird.
Die weiteren Bandmitglieder fanden sich im zweiten Gitarristen und Shouter
Max Laßmann, Titelträger des Deutschen Rock und Pop Preises in der Kategorie „Hard..n..Heavy“, Dennis Hamm am Bass und Drummer Tino Calmbach, ein Killer seines Fachs und Finalist von „Mapex Drummer of Tomorrow“.

Die Songs der fünf Baden-Württemberger klingen wie moderner Metal im 21. Jahrhundert: Pure Energie vereint mit Emotion und Melodien, die einem nach einer Strophe voller Nackenschläge den Himmel aufgehen lassen und dies mit Arrangements jenseits jeglicher Formate.

Für das Frühjahr 2010 ist eine EP mit 6 Songs als Teaser geplant, wobei die Frage spannend bleibt, bei welchem Label der erste Silberling veröffentlicht wird.
Eins ist klar, für Aufmerksamkeit in den Medien wird gesorgt sein. Diverse Konzerte und Festivalauftritte im Zuge eines Videodrehs und einer Album-
veröffentlichung stehen an und die Band ist damit erst am Anfang ihrer Ziele.

Die einzelnen Musiker von "Eyes of Solace" haben bereits hunderte von Liveshows hinter sich, teilweise vor bis zu 15.000 Zuschauern. Unter anderen im Vorprogramm von solchen Hochkarätern wie Sevendust, Mudvayne, Incubus oder sogar Aerosmith.

"EOS" kehren live ihr Innerstes stets nach außen und so wird jede Show zu einem energiegeladenen, hochexplosivem Feuerwerk, bei der jeder Zuschauer mitgerissen und in ihren Bann gezogen wird.